Leitungsabschnitt
Löchgau – Esslingen a. N.

Abschnitt Siegelsbach – Esslingen a. N. im Regierungsbezirk Stuttgart

Auf einer Länge von rund 43 km führt dieser Leitungsabschnitt im Regierungsbezirk Stuttgart von Löchgau über Besigheim, Bietigheim-Bissingen, Ingersheim, Freiberg a. N., Ludwigsburg, Marbach a. N., Remseck a. N., Waiblingen, Korb, Weinstadt, Kernen i. R. und Aichwald bis nach Esslingen a. N. 

Mit den Vermessungen der Topografie startete terranets bw planmäßig im Dezember 2021. Dafür werden zunächst Referenzpunkte am Boden vermessen, anschließend erfolgte die Vermessung aus der Luft durch die Befliegung mit Hubschraubern. 

In der ersten Jahreshälfte 2022 wurden auf diesem Abschnitt vor allem im Bereich von Kreuzungen der Gasleitungstrasse mit Straßen, Bahnen, Gewässern und Kanälen terrestrische Vermessungen sowie Untersuchungen des Baugrunds durchgeführt.  

Um die Einhaltung der naturschutzrechtlichen Bestimmungen aus den geltenden Gesetzen und dem Planfeststellungsbeschluss sicherzustellen, hat terranets bw eine Nachkartierung geschützter Arten im Trassenbereich in Auftrag gegeben. Diese Arbeiten erfolgten von März bis zum Ende des Jahres 2022. 

Mit der Vorbereitung des Erwerbs der Wege- und Leitungsrechte begann terranets bw im Jahr 2023. Die Versendung der Verträge ist derzeit etwas in Verzug, was den flächendeckenden Versand der Unterlagen betrifft. Die Versendung der Unterlagen wird jedoch ab Mitte Januar intensiviert und terminlich so gestaffelt, dass im Hinblick auf die ersten Arbeiten ab Herbst 2024 ausreichend Zeit für Gespräche und Verhandlungen mit den betroffenen Eigentümer:innen und Bewirtschafter:innen bleibt.

Seit Herbst 2023 werden archäologische Untersuchungen auf diesem Leitungsabschnitt durchgeführt. Im Frühjahr 2024 werden weitere Maßnahmen in Vorbereitung auf den Leitungsbau beginnen; dazu zählen z.B. Maßnahmen zum Artenschutz und die Errichtung von drei Rohrlagerplätzen entlang der Trasse. Ab Sommer 2024 werden die Rohre auf den Lagerplätzen angeliefert.

Der Bau soll mit dem Gehölzeinschlag im Herbst 2024 beginnen. Der Leitungsabschnitt zwischen Löchgau und Esslingen soll bis Ende 2025 fertiggestellt werden.

Von der Planung bis zur Inbetriebnahme

Inbetriebnahme
Heute
2021
2022
2023
2024
2025
2026
2027
Vorarbeiten
Vorarbeiten
mehr erfahren
Beginn
Sonder-
baustellen
Beginn Sonderbaustellen und Bau
mehr erfahren
Bau
Beginn Sonderbaustellen und Bau
mehr erfahren
Rechteerwerb
Rechteerwerb
mehr erfahren
Ausgleichsmaßnahmen
Ausgleichsmaßnahmen
mehr erfahren
Regelmäßige Information der Öffentlichkeit
Regelmäßige Information der Öffentlichkeit
mehr erfahren
Rekultivierung
Rekultivierung
mehr erfahren

Weitere Leitungsabschnitte im Regierungsbezirk Stuttgart 

Ihre Ansprechpartner:innen

Christoph Kröhnert

Christoph Kröhnert

Projektleiter
Abschnitt Siegelsbach – Esslingen a. N.
 
Am Wallgraben 135
70565 Stuttgart

sel[at]terranets-bw.de
+49 (0) 711 7812-1326

Rebecca Penno

Rebecca Penno

Projektkommunikation
Abschnitt Siegelsbach – Esslingen a. N.
 
Am Wallgraben 135
70565 Stuttgart

sel[at]terranets-bw.de
+49 (0) 711 7812-1266

Sie sind Eigentümer:in oder Bewirtschafter:in?
Kontaktieren Sie bei Fragen gerne Ihren Ansprechpartner aus dem Bereich Wegerecht. 

Urs Kipper

Urs Kipper

Referent Wegerechte und Umwelt
Abschnitt Löchgau – Esslingen a. N.
 
Am Wallgraben 135
70565 Stuttgart

sel[at]terranets-bw.de

Cookie-Einstellungen